Leuchttürme der Ostsee in Deutschland & Polen auf www.blinkfueer.de
Nächste Seite Richtung Westen
sortiert nach Längenangaben (Karte)
Benutzen Sie bitte dieses Bild wenn Sie einen Link auf meine Seite anbringen möchten.
Meine kleine Leuchtturmseite
Leuchttürme in Irland & Neuseeland auf
www.blinkfueer.de
Richtung Osten Nächste Seite
sortiert nach Längenangaben (Karte)
N 47°32'34" E 09°41'01"
(Garmin GPS 12 XL)

Leuchtturm externer LinkLindau (Bodensee)

besucht am:
13. Dezember 2003

Zusammen mit dem Löwen auf der Ostmole, bewacht der Lindauer Leuchtturm auf der Westmole die Hafeneinfahrt. Anläßlich eines Österreichbesuchs war auch eine kleiner Abstecher zum abgebildete Feuer möglich. Alle wesentlichen Fakten kann man unter externer Linkwww.leuchttuerme.de nachlesen.
In Kürze :
33 Meter hoch, Umfang 24 Meter (Sockel) seit 1936 elektrifiziert und seit Anfang der 90er Jahre vollständig automatisiert. Die externer LinkDeutsche Bahn AG ist Betreiber des Turms.


Der südlichste deutsche Leuchtturm vor der Alpenkulisse


Man kann den Turm betreten. Im Turm werden die Geschichte der Bodenseeschifffahrt, Flora und Fauna erklärt und Informationen zum Wetter gegeben.

Nicht weit entfernt befindet sich der Mangturm, der Vorgänger des Turms. Dieser wurde bereits 1230 erbaut und diente als Teil der Stadtmauer auch als Leuchtturm.

Im Internet findet man eine externer LinkLeuchtturmwebcam mit Blick auf das Bauwerk.


Leuchtturm in Lindau
Möchten Sie eines der Bilder meiner Seite verwenden? Bitte beachten Sie meine Rechte daran.
erbaut: 1853
Inbetriebnahme : 04.10.1856
Feuerhöhe: 32 m:
Netz gegen Kinderporno Hinweise
externer Link FSM / externer LinkNAIIN
Gästebuch / Impressum
Zugriffzähler
Seiten erstellt / geändert durch Blinkfueer am 26.04.2015 .
externer LinkHTML 4.0 Transitional conform
technische Beratung :
externer LinkVEB-TS